Freitag, 31. August 2007

Valparaiso


Zurück nach Chile - zumindest nur hier!
Wie schon angekündigt gibt es noch ein paar Beiträge zu lesen.


Im August haben wir Valparaiso besichtigt - eine malerische Hafenstadt und Sitz des chilenischen Kongresses.
Hier wurden u. a. Salvador Allende, Augusto Pinochet und Rodrigo Gonzáles ("Die Ärzte") geboren. Über Valparaiso wurden viele Lieder geschrieben und um ein wenig Kulturluft zu schnuppern haben wir das Haus eines sehr bekannten Dichters, Pablo Neruda, besucht. Leider waren dort Fotos nicht erlaubt, schade, denn das Haus ist einzigartig!
Auf den Fotos könnt ihr sehen: Das Marinehauptquatier und -museum (in blau), das Denkmal von Arturo Prat (chilenische Seeheld) auf dem Plaza Sotomayor und zum Schluss noch ein New York ähnliches Gebäude.
Fotos von Chicocito




Back to Chile - on this website.
As I mentioned before I will publish a few posts more.


In August we visited Valparaiso - a pictorial seaport and place of the chilean congress.
Salvador Allende, Augusto Pinochet and Rodrigo Gonzáles ("Die Ärzte" - german band) are born here. There are many songs with Valparaiso as topic and because we wanted to have a little bit culture, we visited the house of a famous poet, Pablo Neruda. Unfortunately it wasn't allowed to take pictures. That's a pity, 'cos the house is unique.
The pictures show: The marine headquater and museum (in blue), the memorial of Arturo Prat (chilenian naval-hero) an the Plaza Sotomayor and at the end a building that reminds on the New York.
Fotos made by Chicocito








Mittwoch, 29. August 2007

Kreuzberg

Da fragt mein Vater, ob jemand Lust hätte zum Kreuzberg zu wandern. Ich höre nur "Kreuzberg" und bin spontan dabei!

Für jeden Nicht-Rhön-Kenner stellt sich jetzt die Frage: Was gibt es da?
Hier verbindet jederman eines damit: BIER! Gebraut von Mönchen durch göttliche Eingebung!


My dad asked, if someone was keen to hike with him to the Kreuzberg. I only heared the name and wanted to go there. The people who don't know the area around here might ask: What the hell is there? Kreuzberg is in connection with one: BEER. Brewed my monks because of divine inspiration!




Dienstag, 21. August 2007

Deutschland


... du hast mich wieder!
Nach einem fürchterlich langen Flug ohne Schlaf bin ich gestern in Frankfurt gelandet. Mein Brüderlein hat mich abgeholt und zu Hause bin ich ins 14-Stunden-Koma gefallen!

Ich möchte an dieser Stelle nur anmerken:
KIWIKIND WIRD NICHT STERBEN!
NOCH NICHT!

Zum einen habe ich noch ein paar Beiträge zu Südamerika zu veröffentlichen, zum anderen... man weiss ja nie was sich sonst so ergibt!

Aber erst einmal bleib ich hier!


Germany, I am back!
After a dreadfully long flight without any sleep I arrived yesterday in Frankfort. My brother picked me up and at home I had a 14-hours-coma-attack!

I just want to point out:
KIWIKIND WON'T DIE!
NOT YET!

I still have to publish a few post of Southamerica and you never now where I will go next...
But as a start I stay for an indefinite time here in Germany!

Montag, 13. August 2007

RIO

Hach, wie war es dort schön... warm!
Der kälteste Tag hatte 23°C, ansonsten war es zwischen 26°C und 33°C.
In diesem Moment sitze ich wieder im kalten Santiago mit Husten.
Irgenwie bin ich Santiago dauer-krank und muss immer wieder an dich denken, mein Deutschland, mit deinen Doppelglasfenstern und deinen Zentralheizungen. Ich versuche mühsam die Tränen der Zuneigung zurückzuhalten!

It was incredibly warm there, between 26°C and 33°C. The coldest day with rain and everything had 23°C. Right now I am sitting again in a cold Santiago with a cough. Curiously I am always ill here and have to think of you, my good old Germany, with yiur double-glass-windows and central heatings. I try not to cry for affection right now!

Was auch immer, kommen wir wieder zurück zu RIO!
Auf dem ersten Bild seht ihr mich am ersten Tag am Strand von Copacabana; 4 km langer Sandstrand. Mann, was war ich aus dem Häuschen!

Whatever, lets come back to the topic.
At the first picture you can see me at the beach of Copacabana, a 4 km sandy beach. Guys, I was totally beside myself!










Die nächsten beiden Bilder sind auf der Spitze des Berges Corcovado aufgenommen worden, auf dem die Christusfigur Cristo Redentor steht. Die Busfahrt zur Spitze war ein rechtes Abendteuer, da sich die brasilienischen Autofahrerer anscheinend für Formel1-Piloten halten.

The next two pictures show me and my better half at our visiot at the mountain Corcovado with the statue of Cristo Redentor on top. The bus-journey was an adventure by its own, 'cos the brazilian drivers think they are pilots in the Formula1.

























Die Aussicht auf Rio unter anderen auf den Zuckerhut, den man genau in der Mitte sehen kann. Und was man auch erkennen kann: Turisten aus dem Sack gelassen!

The view of Rio. The sugerloaf is exactly in the middle of the pic. And another detail: it was full of tourists there!






Hier die Sicht auf einen anderen berühmten Strand Rios: Ipanema!

Here the view of another famous beach of Rio: Ipanema!





Und da bin ich vor dem Maracana-Stadium am Fussabdruck des berühmtesten brasilienischen Fußballers!

Here I am in front of the Maracana-Stadium next to the foodprint of the most famous bazilian soccer-player.





Die Kathedrale Metropolitana.
Für meinen Geschmack zu modern, zu dunkel und zu kalt und kahl im inneren.

The cathedral Metropolitana. For my taste too modern, too dark, too cold and too empty inside.


























Ein kleiner Ausschnitt einer Treppe in Lapa, die aus vielen kleinen Mosaik-Platten zusammengesetzt wurde und an der Snoop Dog ein Video gedreht hat. Mir ist Video wurscht denn ich bin mit Mr. Dogs Musik nicht vertraut. Was ich sagen kann ist, dass die Treppe echt toll gemacht ist!

IThe pic shows a detail of a stair in Lapa, which is made of many small mosaik-plates. Snoop dog made a video here but I don't care about this video cos I don't listen to Mr. Dogs music.
Everything I can say is that I like the stairway - it looks very pretty!




Das letze Foto zeigt nochmal Copacabana von der anderen Seite. Das war an unserem letzen Tag in Rio!
Unsere Unterkunft lag übrigens nur 2 Blogs vom Strand enfernt.

And the last foto shows again Copacabana - this time from the other side!
Our last day here in Rio!
By the way, our accomodation was only 2 blocks away from the beach.



Mittwoch, 1. August 2007

Coming up next Part II ...

Christina in Rio de Janeiro!

Am Donnerstag geht es los, ins warme Rio!
Hab mich schon mal im Internet schlau gemacht, zwischen 26 und 28°C und Sonne satt! Meine verschnupfte Nase und die ewig kalten Füße freut das ungemein!

Laut meinem hochentwickelten installierten Wetter-Service bin ich immer auf dem laufenden welche Temperaturen zu Hause herrschen und die sahen in der letzen Zeit ja nicht besonders zufriedenstellend aus. (Macht nichts, wärmer als in Santiago ist es allemal.)

Übrigens hat das mit der Umfrage nicht ganz hingehauen, na ja, einen Versuch wars wert. Eigentlich wollte ich darauf hinaus, dass der 9. Juli argentinischer Unabhängigkeitstag ist. Sogar eine der wichtigsten Straßen (und angeblich die breiteste der Welt) in Buenos Aires ist so benannt!

Ich finde das toll und möchte es hiermit erwähnt haben!